Waldkindergarten life

Ein Platz, an dem Kinder über sich hinaus wachsen können.



Du möchtest auch live dabei sein?

Waldkindergarten: Standort Grünthal

Freie Stellen unter freiem Himmel

Forest Kids Minis - die flinken Biber

FAQ´s

Die Gruppe verbringt die meiste Zeit draußen an der frischen Luft. Wir sind an unserem Stammplatz oder an den vielen Orten, die unser großes Waldstück bietet. Es steht ein beheizbarer Bauwagen zur Verfügung, der Unterschlupft bietet. Bei Sturm und sehr schlechten Wetterlagen weichen wir in den Schutzraum aus.

Regelmäßige Aufenthalte in der Natur sind aus medizinischer Sicht notwendig und fördern die Gesundheit. Die Anfälligkeit für Infektionskrankheiten wird verringert und das Immunsystem gestärkt. Das Fehlen von gemeinsamen Spielzeug reduziert außerdem die Möglichkeiten sich anzustecken. Die Bewegung auf unebenem Boden kräftigt die Muskulatur und fördert die Körperbeherrschung und Kondition.

Ausschlaggebend für die gute Vorbereitung auf die Schule ist die Qualität der Kindergartenarbeit. In unseren Waldkindergärten gibt es eine gut durchdachte und strukturierte Vorbereitung auf die Schule.

Der Wald ist ein besonderer Ort. Das erfordert einen vernünftigen und Konsequenten Umgang mit den Gefahren. Durch die Umsetzung von Regeln, der guten Zusammenarbeit mit Rettungskräften und der regelmäßigen Schulung von Personal werden die Kinder sicher durch den Tag begleitet.

Bei uns haben die Kinder täglich frisches Wasser, um sich vor den Mahlzeiten und nach dem Toilettengang die Hände zu waschen. Den Kindern stehen zwei Toilettenhäuschen zu Verfügung. Auf Wanderungen oder bei Aufenthalten an Toilettenfernen Plätzen haben wir in unseren Wanderrucksäcken alle erforderlichen Hygieneartikel dabei.

Jedes Kind bringt von zu Hause eine nahrhafte Brotzeit mit. Der Waldaufenthalt verlangt den Kindern energetisch einiges ab. Vor allem in der Winterzeit. Deshalb ist eine nahrhafte Brotzeit sehr wichtig. Die gesunde Ernährung spielt bei uns eine große Rolle. Die täglich warme Mittagsmahlzeit wird gemeinsam mit den Kindern zubereitet und ist im Elternbeitrag enthalten.

Der Waldkindergarten fußt auf einem werturteilsfreien Konzept. Sprich unser Kindergarten arbeitet frei von:
– Religion (en)
– Ideologien (z.B. Ernährungsideologin, gesellschaftliche Ideologien, Impfideologien, Rassismus orientierte Weltanschauungen)
– Sekten
Mehr hierzu findest du in unserer Konzeption.

Hier bekommst du von uns der Reihe nach alle wichtigen Informationen, die du brauchst. In die Ausstattungsfrage wachsen Eltern schnell herein.

Wir sind ein medienoffener Kindergarten. Die Waldkindergartenkinder werden in die Öffentlichkeitsarbeit interaktiv mit eingebunden. Hierzu haben wir ein Qualitätsmanagement, dass den sorgfältigen Umgang mit Bildmaterialien, die Selbstwirksamkeit der Kinder und die Präsentation sicherstellt. Eine Offenheit der Eltern zu diesem Thema ist wünschenswert. Um die Alltagskommunikation sicher zu stellen (denn wir haben ja kein schwarzes Brett) ist es für Eltern erforderlich der Waldkindergarten WhatsApp Gruppe beizutreten und regelmäßig die Emails, über die die Elternbriefe versendet werden, abzurufen.

Neues vom Blog

close

Zum Newsletter anmelden