Waldkindergarten: Standort Grünthal

Ein Platz, an dem Kinder über sich hinaus wachsen können.





Ein Tag im Waldkindergarten

Gewichtszunahme durch Matsch 25%
Müdigkeitsindex 75%
Abenteuerindex 100%

Leitbild

Miteinander leben und forschen – 
naturverbunden und integrativ

Unser Ziel ist es den Kindern das Wachsen in der Natur zu ermöglichen und sowohl das Lernen voneinander als auch das Leben miteinander positiv zu gestalten.
Wir unterstützen den natürlichen Forscherdrang und die Neugierde der Kinder und helfen vernetztes Denken zu entwickeln.

Liebe Eltern!

Die Kindheit ist das Fundament für das eigene und der Wald für alles Leben

Wir machen uns für beide stark. Kindheit im Waldkindergarten Grünthal bedeutet, ein wichtiger Teil der Gemeinschaft und der Natur zu sein. Hier ist der Ort, an dem Kinder über sich hinauswachsen können. Unser ganzheitliches Bildungsangebot sind die Basis für Ihr Kind, sich zu einer lebensfrohen und stabilen Persönlichkeit zu entwickeln.

hard facts Standort Grünthal

Montag bis Freitag 7.30 – 13.45 Uhr

Der morgendliche Treffpunkt befindet sich am Ende der Ölbergstraße in Grünthal. Von da aus geht es zu unseren beiden Plätzen im Wald. Die Kinder verfügen über einen beheizten Bauwagen, eine große Terrasse und ein Indianertipi. Bei sehr schlechtem Wetter steht uns ein Schutzraum in Grünthal als Ausweichmöglichkeit zur Verfügung.

Wie allen Kindertageseinrichtungen liegt auch den Natur- und Waldkindergärten das Kindertagesstättengesetz zugrunde. Die Bildungspläne, Programme, Empfehlungen, Leitlinien, Grundsätze und Vereinbarungen der Bundesländer werden bei uns im Waldkindergarten Grünthal ganzheitlich umgesetzt.

bietet 25 Plätze für Kinder von 3 Jahren bis zur Einschulung.

Kinder mit besonderem Förderbedarf sind uns herzlich willkommen.

Die Gruppengröße wird den Kindern mit Förderbedarf angepasst. Durch die Rahmenbedingungen unseres Waldkindergartens sowie die Hundegestützte Pädagogik (Carnepädagogik) können wir Kindern mit besonderem Förderbedarf individuelle Unterstützung anbieten.

Für den Kindergarten werden Neufundländerhündinnen eingesetzt. Sie leben bei Iris und Nikolaus und werden in Kooperation mit Hundetrainern ausgebildet.

Sie werden regelmäßig den erforderlichen Wesenstests und Prüfungen unterzogen. Die Ausbildung erfolgt vom Welpen Alter an.

Unter tiergestützter Interaktion/Pädagogik versteht man alle Maßnahmen, bei denen durch den gezielten Einsatz eines Tieres positive Auswirkungen auf das Erleben und Verhalten von Kindern erzielt werden sollen. Das gilt auch für körperliche und seelische Erkrankungen sowie geistige Beeinträchtigungen.

Das Team Mensch-Tier fungiert hierbei als Einheit. Als Elemente werden dabei emotionale Nähe, Wärme und unbedingte Anerkennung durch das Tier angesehen. Zusätzlich werden auch verschiedenste Techniken aus den Bereichen der Kommunikation und Interaktion, der basalen Stimulation und der Lernpsychologie eingesetzt.

Tiergestützte Interaktion/Pädagogik bietet zudem die Möglichkeit, über den Hund als Vermittler mit dem Kind in Verbindung zu treten.

Wenn du dich für einen Platz in unserem Waldkindergarten interessieren ist es zunächst erforderlich dich auf der Elternplattform der Stadt Regensburg einzutragen.

Dort ist es auch möglich sich auf die Warteliste setzen zu lassen.

https://kitaplaner.regensburg.de/elternportal/elternportal.jsf

Tel.: 0151-22500050
Bürozeiten: Die. & Do. 8.30 – 13.00 Uhr
Mo. & Mi. 15.00 – 17.00 Uhr

Anschrift: Waldkindergarten Grünthal
Kühbettstraße 18
93173 Wenzenbach-Grünthal

Pädagogische
Leitung: Dr. Iris Osswald-Rinner

Träger: Waldpädagogik.life

Email: info@waldpaedagogik.life

Ein Kindergartenplatz im Waldkindergarten Grünthal kostet 185,00 € im Monat, das tägliche, warme Mittagessen ist bereits inklusive.

Hier findest du unsere Konzeption




Neues vom Blog

close

Zum Newsletter anmelden