Da sieht man den Wald vor lauter Bäumen

Endlich ist es soweit. Nachdem Peter Wohlleben einige tolle Bücher für Erwachsene geschrieben hat, gibt es jetzt ein Kinderbuch. Ein Must Have für jeden Waldschrat und jeden Waldkindergarten. 

Liebe zum Wald und Sachkompetenz in jede Zeile spürbar

Wohllebens Blick in den Wald ist auch in diesem Buch mit Liebe und Sachkompetenz umgesetzt. Didaktisch liegt es irgendwo zwischen Peter Lustig (Pusteblume) und der Sendung mit der Maus. Nur moderner in der Aufmachung und im Inhalt. Ich habe darin viele neue Impulse gefunden, um mit den Kindern gemeinsam den Wald zu erkunden.

Das Buch lädt nicht nur zum lesen ein, sondern auch zum forschen, machen, erkunden und nachdenken. Es stellt aktiv eine Beziehung zwischen dem Wald, den Bewohnern und dem Leser her.

Spannende Expedition

Wenn du wissen willst, ob Bäume nachts schlafen, sie miteinander reden oder wo Wildschweine aufs Klo gehen? Dann kannst du es hier nicht nur erfahren, sondern dich auch selber auf die Expedition begeben.

Das Buch bietet viele Aktionskästen an. Sie heißen „Probiers aus“ oder „Schau mal“. Hier verspürt man richtig Lust jetzt gleich und sofort in den Wald zu gehen. Du findest hier auch Quizkästen und Waldinfos.

Altersangabe

Das Buch ist ab 6 Jahre. Ich finde jedoch, dass es bedingt und unter Anleitung schon ein toller Einstieg ab dem Kindergartenalter sein kann. Das Buch umfasst 128 Seiten. Damit kommt man über viele Jahre aus und kann sicher die ein oder andere Seite mehrfach lesen und selber immer wieder auf Expedition gehen. 

Hier findest du ein weiteres Buch von Peter Wohlleben


Dein Waldschrat 

Dr. Iris Osswald-Rinner

Dir gefällt, was du liest?

Dann unterstütze unsere Waldkindergartenkinder, indem du etwas spendest.
Ganz egal, ob es sich hierbei um eine große oder kleine Summe handelt - wir freuen uns über jede Unterstützung!

Damit du dir sicher sein kannst, dass deine großzügige Tat sicher und seriös abläuft, wickeln wir unsere Spenden direkt über die Homepage vom Bildungsspender oder über PayPal ab.

Dr. Iris Osswald-Rinner
info@waldpaedagogik.life

Waldschrat, Wissenschaftlerin und freie Autorin. Ich mache, was mein Herz mir sagt und von meinem Verstand genehmigt aber auch von ihm unterstützt wird. Mein Herz schlägt für meinen Mann und meine Kinder. Ich bin eine Vollblutsoziologin, die niemals aufhört nach dem guten, glücklichen Leben zu forschen. Insbesondere für Kinder. Zu meinem persönlichen guten Leben gehören zwei Neufundländer, drunter geht nix.